Wobbelturnen® KIDS

Für Kinder ist Wobbelturnen® mehr als nur Turnen auf und um ein Wobbelbrett.
Es ist eine Kombination aus spielerischen Bewegungsübungen, Gleichgewichtsübungen, Kooperationsspielen und vielem mehr.
Eine Stunde Wobbelturnen besteht aus einem Wechsel zwischen aktiven und passiven Phasen, in denen Anspannung, Gleichgewicht und Entspannung im Mittelpunkt stehen.
In den aktiven Phasen gibt es Bobbeln, Wobbeln, Krabbeln, Springen, Rutschen,
Balancieren und vieles mehr. Während des Unterrichts hat jedes Kind sein eigenes
Wobbelboard und seine eigene Matte. In den passiven Phasen können sich die
Kinder zu einer beruhigenden Musik, zu einer Traumreise, bei einer Geschichte, die
vorgelesen wird, bei einer Massage mit Noppenbällen, gemeinsamen Kuscheln
mit Mama und Papa……..entspannen.

Warum sollte ich mein Kind wobbeln lassen?
Wobbelturnen kann dazu beitragen:
– die allgemeine körperliche und geistige Gesundheit jedes Kindes zu fördern
– besser das Gleichgewicht zu erhalten
– die grobmotorischen Fähigkeiten zu verbessern
– das Selbstbewusstsein bei Kindern zu stärken
– Muskelkraft zu entwickeln- zu lernen, sich zu entspannen und Dinge loszulassen
– die Kreativität, Arbeitshaltung und Konzentration zu steigern durch gleichzeitige   Stimulation der linken und rechten Gehirnhälften beim Turnen und Wackeln auf und um das Wobbelboard
– Qualitätszeit zu genießen und eine positive Verbindung zwischen Eltern und Kind zu stärken

Wobbelturnen KIDS Mini für Kinder von 2-4Jahren mit Begleitperson Wobbelturnen KIDS Maxi für Kinder von 4-8Jahren